Monatsarchiv :

Dezember 2017

Monitoring zur Kultur- und Kreativwirtschaft 2017

Monitoring zur Kultur- und Kreativwirtschaft 2017 2130 1418 SOS - Save our Spectrum

Die deutsche Kultur- und Kreativwirtschaft wächst weiter: Der vorgestellte Bericht zur Kultur- und Kreativwirtschaft 2017 für das Jahr 2016 zeigt, dass die Zahl der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnisse um 3,5 Prozent gestiegen ist. Mit 98,8 Mrd. Euro in 2016 ist sie fast gleichauf mit dem Maschinenbau, der eine Bruttowertschöpfung von 101,6 Mrd. Euro zu verzeichnen hatte. Damit lag sie über dem BWS der chemischen Industrie, der Energiewirtschaft und der Finanzdienstleister. Die Musikwirtschaft, als ein Teilmarkt der Branche, ist in den letzten fünf Jahren am stärksten gewachsen.

weiterlesen

Es bleibt genug zu tun

Es bleibt genug zu tun 1920 384 SOS - Save our Spectrum

Jedes Jahr im November veröffentlicht die Bundesnetzagentur ihren „Vorhabenplan“. Für die über 1 Million Nutzer drahtloser Mikrofone und anderer Produktionsmittel in Deutschland ist er von besonderem Interesse. Deshalb lohnt nicht nur der Blick in den Entwurf des Plans, der im Amtsblatt veröffentlicht wird. Vielmehr sollte man diesen auch kommentieren. Unsere Initiative „SOS – Save Our Spectrum“ hat das getan. Dabei haben wir das Präsidium der Bundesnetzagentur gebeten, den Vorhabenplan in zwei Punkten zu ergänzen.

weiterlesen

Nagelprobe Weltfunkkonferenz 2019

Nagelprobe Weltfunkkonferenz 2019 150 150 SOS - Save our Spectrum

Ein Kommentar von Helmut G. Bauer zum Interview mit der Bundesnetzagentur:
Nach der Versteigerung der 800 und 700 MHz-Bänder an den Mobilfunk stehen die Nutzer von PMSE vor großen Herausforderungen: Welche Frequenzbereiche können in Zukunft genutzt werden? Ist sichergestellt, dass diese nicht gestört werden? Können sie langfristig genutzt werden, damit sich eine Investition in neue Technik lohnt? Werden die Hersteller Geräte für neue Frequenzbereiche entwickeln?
Die Bundesnetzagentur hat dazu auf Fragen der SOS-Initiative ausführlich geantwortet und dargestellt, welche Frequenzbereiche für Funkmikrofone aktuell und in Zukunft zur Verfügung stehen. Die Antworten machen deutlich, dass die Planung von Veranstaltungen in Zukunft aufwändiger wird.

weiterlesen

Die Bundesnetzagentur im Interview

Die Bundesnetzagentur im Interview 1595 1063 SOS - Save our Spectrum

Die Nutzer von PMSE stehen spätestens seit der Digitalen Dividende 2 vor großen Herausforderungen und viele Anwender stellen sich die Frage, wie es langfristig weitergehen wird. Wird auch in Zukunft der Bedarf an Frequenzen gedeckt werden und genügend Kapazitäten für den Einsatz von drahtlosen Produktionsmitteln zur Verfügung stehen?
Die Bundesnetzagentur hat dazu in einem ausführlichen Interview auf die Fragen der SOS-Initiative geantwortet:

weiterlesen
[contact-form-7 404 "Not Found"]