Datenschutzhinweise

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie über den Umgang mit Ihren Daten.

Haftungshinweis

Die Informationen auf der Internetpräsenz www.sos-save-our-spectrum.org werden ständig geprüft und aktualisiert. Trotz aller Sorgfalt können sich Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen wird daher nicht übernommen. Dies gilt auch für die Inhalte externer Links. Für diese sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B. den Namen Ihres Internet Service Providers, die Seite, von der aus Sie uns besuchen oder den Namen der angeforderten Datei. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung von Informationen oder Ihrer Registrierung für unseren Newsletter freiwillig mitteilen. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Anfrage. Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse zur Versendung genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

Twitter-Plugin

Auf unserer Internetseite befinden sich ein so genanntes Widget und Schaltflächen („Plugin“) des sozialen Netzwerkes Twitter. Anschrift des Unternehmens: Twitter Inc. 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA.

Wenn Sie eine Seite mit Twitter-Plugin aufrufen, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Webservern von Twitter auf, über die die grafische Darstellung des Plugins geladen wird. Nach eigenen Angaben kann das soziale Netzwerk dabei so genannte Log-Daten erheben, wie beispielsweise IP-Adresse, Browsertyp, Betriebssystem, Informationen zu der zuvor aufgerufenen Webseite und den von Ihnen aufgerufenen Seiten, Standort, Mobilfunkanbieter, Geräteinformationen (einschließlich Geräte-ID und Applikations-ID), Suchbegriffe und Cookie-Informationen.

Wir haben keinen Einfluss auf Umfang und Verwendung der Daten, die Twitter erhebt. Nach eigenen Angaben verwendet Twitter die gesammelten Daten, um seine Dienste zu verbessern und individuell zuzuschneiden, und beginnt nach maximal 10 Tagen mit dem Löschen, Aufheben der Identifizierung oder Erfassen der Widget-Daten. Twitter erhebt Ihre Log-Daten auch dann, wenn Sie keinen Twitter-Account besitzen. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Twitter unter folgendem Link: http://twitter.com/privacy

Sicherheit

Wir treffen Vorkehrungen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen. Die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen der Bundesrepublik Deutschland werden dabei beachtet.

Weitergabe personenbezogener Daten

Wir nutzen Ihre persönlichen Daten ausschließlich zu Zwecken der Kommunikation mit Ihnen. Ihre personenbezogenen Daten werden weder an Dritte weitergegeben noch anderweitig genutzt.

Auskunftsrecht

Im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Ansprechpartner für Datenschutz

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, für Auskünfte, zur Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie zum Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an

Rechtsanwalt
Helmut G. Bauer
Am Stachelshäuschen 3
51107 Köln
Telefon: +49 (0) 221 . 98 62 186
Telefax: +49 (0) 221 . 98 62 187
E-Mail: sos@hgb.fm