Tag: European Broadcasting Union

Internationaler Vorstoß gefährdet UHF-TV-Frequenzen

Netzausrüster ignorieren WRC-Beschlüsse

Erneut zeigt sich, dass das Spektrum 470 – 694 MHz für drahtlose Produktionsmittel keineswegs langfristig gesichert ist – trotz anderslautender Beschlüsse der Weltfunkkonferenz. Mobilfunk-Netzausrüster, allen voran das schwedische Unternehmen Ericsson, wollen die Frequenzen verstärkt ins Visier nehmen und haben dazu auf globaler Ebene eine Initiative gestartet. Die Europäische Rundfunkunion EBU hält dagegen. … Weiterlesen