Tag: Funkmikrofone

Special zur Europawahl 2019

Welche Partei setzt sich ein für Funkmikrofone?

Vom 23. bis 26. Mai 2019 wählen die Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union zum neunten Mal das Europäische Parlament. In Deutschland sind sie am 26. Mai 2019 zur Urne gebeten. Grund genug für die Initiative „SOS – Save Our Spectrum”, aktiv bei den Parteien nachzufragen: Wer setzt sich auch auf europäischer Ebene dafür ein, dass in Zukunft ausreichend Frequenzspektrum für die Anwender drahtloser Produktionsmittel zur Verfügung steht? … Weiterlesen

Erläuterungen zum neuen Standard 5G

Können drahtlose Produktionsmittel 5G nutzen?

Könnten drahtlose Produktionsmittel 5G einsetzen, dann ständen ihnen auch deren Frequenzbereiche zur Verfügung – sofern der Mobilfunk seine Frequenzen an PMSE-Nutzer „vermietet“: Das könnte den Frequenz-Druck bei Produktionen verringern. Aber ist das realistisch? … Weiterlesen

Teil 1 unserer Reihe zur Weltfunkkonferenz 2019

Rundfunk-Weltverband für Erhalt des 600 MHz-Bandes

Teil 1 der neuen Artikelserie zur Weltfunkkonferenz 2019 widmet “SOS – Save Our Spectrum” einem Appell der World Broadcasting Unions (WBU): Die WBU findet klare Worte im Vorfeld der WRC-19. Sie wendet sich gegen Bestrebungen, auch das Frequenzband von 470 bis 698 MHz an den Mobilfunk zu vergeben und damit einer sogenannte „Digitale Dividende 3“ Vorschub zu leisten. … Weiterlesen

Frequenzmanagement in der professionellen Veranstaltungstechnik

„Die Kelly Family braucht auch schon mal über 100 Frequenzen“

Michael Weber ist einer der bislang noch wenigen Frequenzmanager der deutschen ProAudio-Branche. Er hat mehr als 25 Jahre Erfahrung in der professionellen Beschallungstechnik und ist in den Bereichen FoH (Front of House; Beschallungsregie) und Frequenzmanagement tätig. Weber unterstützt die Initiative „SOS – Save Our Spectrum“ und hat im folgenden Gastbeitrag seine Erfahrungen im Frequenzmanagement aufgezeichnet – und auch seine Forderungen an Politik und Anwender. … Weiterlesen

EU-Kommission gibt grünes Licht zur TV-Erstattungsrichtlinie

Digitale Dividende 2: Erstattungen sind legal

Die EU-Kommission hat die Erstattungsrichtlinie für die Räumung des 700 MHz-Bandes („Digitale Dividende 2“) und den damit verbundenen Umstieg von DVB-T auf DVB-T2 durchgewunken. Rund 50 Millionen Euro können nun an betroffene Anwender ausgezahlt werden. … Weiterlesen

Der Musiker und Produzent Martin Engelien im Gespräch

„Michael Jackson oder Pink ohne Funkmikrofon? Nicht vorzustellen!“

Martin Engelien wurde bekannt als Bassist der Klaus Lage Band mit dem Lied 1000 und 1 Nacht. Im Jahr 1999 stieg er als Bassist in Peter Maffays Rockshow „Tabaluga & Lilli“ ein und gründete drei Jahre später sein eigenes Label „A1 Records“ und den Flower-Town-Musik Verlag. Engelien gehört zu den bekanntesten Musikern und Produzenten Deutschlands. Die Initiative „SOS – Save Our Spectrum“ traf Engelien beim Besuch der Pink-Floyd-Ausstellung „Their Mortal Remains“ im Dortmunder U. … Weiterlesen

Digitale Dividende III droht

Die Weltfunkkonferenz 2019 hat schon begonnen

Die Bundesnetzagentur hat ihrem Beirat angekündigt, dass bereits auf der Weltfunkkonferenz 2019 die Weichen für die Zuordnung des sogenannten 600 MHz-Bandes an den Mobilfunk gestellt werden. Das wäre die Digitale Dividende III und das Ende des Antennenfernsehens. … Weiterlesen