Tag: Funkspektrum

Professor Dr.-Ing. Georg Fischer zur Frequenzsituation in Deutschland

„Der Mobilfunk braucht nicht mehr Frequenzen, sondern Antennenarrays mit mehr Kapazität”

Professor Georg Fischer ist Extraordinarius am Lehrstuhl für Technische Elektrotechnik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU). Er gilt als technischer Spezialist beim Thema Telekommunikation. Als Experte für Nachrichtentechnik und Funkübertragungstechnik hat Professor Fischer internationale Standards für Mobilfunk und professionelle Funkmikrofone maßgeblich mitentwickelt und sich unter anderem intensiv mit Fragen effizienter Spektrumsnutzung befasst. Im Interview mit “SOS – Save Our Spectrum” äußert er sich ausführlich zur Frequenzsituation in Deutschland. … Weiterlesen

Interview mit Jonas Gottschall, Leiter der Tonabteilung im Theater Freiburg

„Mit der Freischaltung von DVB T2 waren Frequenzen nicht mehr nutzbar“

Das Theater Freiburg vereint vier Spielstätten unter einem Dach: das Große Haus, das Kleine Haus, die Kammerbühne und den Werkraum. Leiter der Tonabteilung ist Jonas Gottschall. Im Interview mit der Initiative „SOS – Save Our Spectrum“ berichtet er von jüngsten Störungen im Tonbetrieb … Weiterlesen

SOS informierte Abgeordnete des Bundestags

Auf der größten Bühne der Welt: Kulturfrequenzen, 5G und Funkmikrofone

Auf Einladung der Initiative „SOS – Save Our Spectrum“ besuchten Abgeordnete verschiedener Fraktionen jüngst an einem spielfreien Tag den traditionsreichen Berliner Friedrichstadt-Palast. Grund der Einladung: Befürchtungen vieler Toningenieure, dass die Frequenzen für drahtlose Produktionsmittel wie Funkmikrofone noch knapper werden. … Weiterlesen

Die Schauspielerin Anne Diemer im Interview

„Mit Funkmikrofonen hat man fantastische Möglichkeiten auf der Bühne“

Die ausgebildete Schauspielerin Anne Diemer ist zurzeit am Schlosstheater Celle engagiert. Dort wirkt sie in sechs bis acht Produktionen pro Spielzeit mit. Diemer hat an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Stuttgart Schauspiel studiert und wurde zwei Jahre nach ihrem Abschluss von „Theater heute“ als beste Nachwuchsschauspielerin nominiert. Seither hat sie in etlichen Filmen mitgespielt und hatte diverse Theaterengagements. Im Interview mit SOS spricht sie über die Vorteile von Funkmikrofonen gerade am Theater. … Weiterlesen

Offizielle niederländische Studie unterstützt Positionen von SOS

Trotz Digitalisierung: Spektrumsbedarf für Funkmikrofone bleibt bestehen

Eine offizielle niederländische Studie über PMSE-Anwendungen vom November 2017 legt offen: Die Digitalisierung von Funkmikrofonen spart nicht viel Spektrum ein. Vielmehr würde der Bedarf in etwa gleichbleiben. Diese Kernaussage bestätigt die langjährige Position der Initiative SOS – Save Our Spectrum, die die Zusicherung ausreichender Frequenzen für drahtlose Produktionsmittel fordert. … Weiterlesen

CES-Neuheiten im Bereich audiovisueller Medien fordern höchste Auflösung bei Aufnahmeproduktion

Bedarf an Bandbreite für PMSE steigt

Wie die diesjährige CES in Las Vegas, die weltgrößte Messe für Unterhaltungselektronik, zeigt, wird das Home Entertainment Erlebnis noch phänomenaler: „Die auf der CES vorgestellten zukunftsweisenden Produkte im Entertainment Bereich werden den Nutzern ein nie dagewesenes Seh- und Sounderlebnis bieten. Klar muss aber auch sein, dass dies eine entsprechende Qualität bereits bei der Produktion voraussetzt. Aufnahmegeräte wie drahtlose Mikrofone brauchen nochmals deutlich mehr Bandbreite“, so Gregor Zielinksy, Tonmeister und International Recording Applications Manager bei Sennheiser. … Weiterlesen

Interview mit Technik-Experte Professor Dr.-Ing. Georg Fischer

Mobilfunk braucht keine „Digitale Dividende 3“

Nach zwei “Digitalen Dividenden” scheint der Frequenzhunger des Mobilfunks immer noch nicht gestillt. Doch welches Spektrum benötigt der Mobilfunk tatsächlich, um Smartphone-Nutzer mit schnellem Internet zu versorgen? Und: Welchen Spektrumsbedarf haben drahtlose Produktionsmittel? Dazu haben wir mit Professor Dr.-Ing. Georg Fischer gesprochen, Extraordinarius am Lehrstuhl für Technische Elektrotechnik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. … Weiterlesen

Der Eurovision Song Contest - eine technische Meisterleistung

The Show must go on: 12 Punkte für die drahtlose Technik

  Ein Ereignis der Superlative: 195 Mio. Menschen in 41 Ländern sahen den Eurovision Song Contest 2014 in Malmö (Schweden). Beim kommenden ESC 2015 in Wien wollen die Macher die 200 Mio. Marke knacken! Das größte Live-Musikereignis der Welt mit … Weiterlesen