Theater

CHEAK!: „Funkmikrofone ermöglichen uns mehr Freiraum“

CHEAK!: „Funkmikrofone ermöglichen uns mehr Freiraum“ 4278 2852 SOS - Save our Spectrum

CHEAK! – das sind Loup Schwartz, Kevin Heinen, Denis Schumacher und David Marx, vier junge Musiker aus Luxemburg, die gerade auf dem Weg nach oben sind. Von sich selbst sagen sie: „Wir wollen ein Gefühl von Jugend und Freiheit vermitteln, die Freude am Feiern und am Leben.“ Und das gehe nur mit Funkmikrofonen.

weiterlesen

„Für eine gute Tonqualität kann man nicht auf drahtlose Mikrofone verzichten“

„Für eine gute Tonqualität kann man nicht auf drahtlose Mikrofone verzichten“ 855 400 SOS - Save our Spectrum

Im nächsten Jahr wird bei den Bayreuther Festspielen der „Ring des Nibelungen“ neu inszeniert. Das gab Katharina Wagner vor wenigen Tagen bekannt. Auch die Namen der Sänger wurden dabei verraten. Eine der drei Brünnhilde-Partien singt Daniela Köhler, dramatischer Sopran aus dem Raum Karlsruhe. Für die aufstrebende junge Opernsängerin ist die Nominierung das absolute Highlight ihrer bisherigen Karriere. Die Initiative „SOS – Save Our Spectrum” sprach mit Köhler über ihren Beruf und weshalb drahtlose Produktionsmittel auch für OpernsängerInnen wichtig sind.

weiterlesen

„Jeden Tag drohen Frequenzstörungen“

„Jeden Tag drohen Frequenzstörungen“ 2400 1356 SOS - Save our Spectrum

Der Hamburger Sven Treeß ist ein bekannter „Recording and Mixing Engineer“ vor allem im Musicalgeschäft. Er ist vorrangig mit großen Produktionen unterwegs, hilft aber seit 18 Jahren auch einem gemeinnützigen Verein, der die Freilichtbühne in Tecklenburg (bei Osnabrück) betreibt. Sie ist mit mehr als 2300 Sitzplätzen das größte Freilichtmusiktheater Deutschlands.

weiterlesen

„Ohne Funkmikrofone würde die Theater- und Musicalbranche eingehen“

„Ohne Funkmikrofone würde die Theater- und Musicalbranche eingehen“ 1127 651 SOS - Save our Spectrum

Der drohende Frequenzmangel bei drahtlosen Mikrofonen betrifft besonders auch die Theater- und Musicalbranche. Ohne Funkmikrofone wäre die Vielfalt an Produktionen und die künstlerische Freiheit bei der Darbietung, wie wir sie heute kennen, so nicht gegeben. Die Schauspielerin Julia Holmes, bekannt aus dem Fernsehen und vor allem dem Theater, hierzu im Interview.

weiterlesen

„Mit Kabel-Mikros wären wir nicht mehr konkurrenzfähig“

„Mit Kabel-Mikros wären wir nicht mehr konkurrenzfähig“ 1270 808 SOS - Save our Spectrum

Zuschauer aus der ganzen Welt begeistern sich für die Erfurter DomStufen-Festspiele. Doch die Konkurrenz schläft nicht: Neben der einzigartigen historischen Kulisse muss Erfurt als Festspielort auch mit einem hochwertigen Programm und effektvollen Inszenierungen punkten. Drahtlose Produktionsmittel spielen dabei eine entscheidende Rolle. Sie sichern nicht nur ein Klangerlebnis in besonders hoher Qualität, sondern auch die Bewegungsfreiheit der Schauspieler und damit die „Action“ auf der Open-Air-Bühne. Im Interview haben wir mit Christian Stark, dem technischen Leiter des Theaters Erfurt, über den Stand der Technik, die Gefahren von Funkstörungen und die Bedeutung der Festspiele für den Tourismus gesprochen.

weiterlesen
Ihr Name *

Ihr Unternehmen

Ihre Email *

Ihre Nachricht