Die Schauspielerin Anne Diemer im Interview

„Mit Funkmikrofonen hat man fantastische Möglichkeiten auf der Bühne“

Die ausgebildete Schauspielerin Anne Diemer ist zurzeit am Schlosstheater Celle engagiert. Dort wirkt sie in sechs bis acht Produktionen pro Spielzeit mit. Diemer hat an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Stuttgart Schauspiel studiert und wurde zwei Jahre nach ihrem Abschluss von „Theater heute“ als beste Nachwuchsschauspielerin nominiert. Seither hat sie in etlichen Filmen mitgespielt und hatte diverse Theaterengagements. Im Interview mit SOS spricht sie über die Vorteile von Funkmikrofonen gerade am Theater. … Weiterlesen

Special zur Europawahl 2019

Welche Partei setzt sich ein für Funkmikrofone?

Vom 23. bis 26. Mai 2019 wählen die Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union zum neunten Mal das Europäische Parlament. In Deutschland sind sie am 26. Mai 2019 zur Urne gebeten. Grund genug für die Initiative „SOS – Save Our Spectrum”, aktiv bei den Parteien nachzufragen: Wer setzt sich auch auf europäischer Ebene dafür ein, dass in Zukunft ausreichend Frequenzspektrum für die Anwender drahtloser Produktionsmittel zur Verfügung steht? … Weiterlesen

Erläuterungen zum neuen Standard 5G

Können drahtlose Produktionsmittel 5G nutzen?

Könnten drahtlose Produktionsmittel 5G einsetzen, dann ständen ihnen auch deren Frequenzbereiche zur Verfügung – sofern der Mobilfunk seine Frequenzen an PMSE-Nutzer „vermietet“: Das könnte den Frequenz-Druck bei Produktionen verringern. Aber ist das realistisch? … Weiterlesen

APWPT lädt zum RoundTable auf der Prolight + Sound

Haben Funkmikrofone eine Zukunft?

Im Rahmen der Messe Prolight + Sound lädt der Berufsverband APWPT am 4. April 2019 um 14.00 Uhr zu einem RoundTable ein. Die Teilnehmerrunde setzt sich aus wichtigen Vertretern der Branche zusammen und diskutiert über die möglichen Auswirkungen der Weltfunkkonferenz 2019 (WRC-19) und die damit eng verknüpfte Zukunft der drahtlosen Produktionsmittel. … Weiterlesen

Teil 2 unserer Reihe zur Weltfunkkonferenz 2019

Bundesrat will terrestrischen Rundfunk erhalten

Teil 2 unserer Reihe zur Weltfunkkonferenz 2019: Der Bundesrat hat betont, dass die Digitalisierung nicht zu Lasten des Rundfunks gehen darf. In der Vergangenheit habe dieser bereits erhebliche Teile seines Frequenzspektrums an den Mobilfunk verloren. Würden ihm noch mehr entzogen, so wäre das gerade erst eingeführte hochauflösende terrestrische Fernsehen in seinem Bestand gefährdet. … Weiterlesen

Wolfgang Schöpe zur Zukunft der Veranstaltungstechnik

„Eine Digitale Dividende III wäre für unsere Mitglieder eine Katastrophe“

Der Verband für Medien- und Veranstaltungstechnik (VPLT) vertritt die Interessen der Akteure in der Entertainment-Technologie-Branche. Sie ist eine der am schnellsten wachsenden und innovativsten Bereiche der deutschen Wirtschaft. Wolfgang Schöpe ist seit 2013 Vorstandsmitglied des VPLT. Er stand „SOS – Save Our Spectrum“ für ein Interview zur Zukunft der Veranstaltungstechnik zur Verfügung. … Weiterlesen

Teil 1 unserer Reihe zur Weltfunkkonferenz 2019

Rundfunk-Weltverband für Erhalt des 600 MHz-Bandes

Teil 1 der neuen Artikelserie zur Weltfunkkonferenz 2019 widmet “SOS – Save Our Spectrum” einem Appell der World Broadcasting Unions (WBU): Die WBU findet klare Worte im Vorfeld der WRC-19. Sie wendet sich gegen Bestrebungen, auch das Frequenzband von 470 bis 698 MHz an den Mobilfunk zu vergeben und damit einer sogenannte „Digitale Dividende 3“ Vorschub zu leisten. … Weiterlesen

Frequenzmanagement in der professionellen Veranstaltungstechnik

„Die Kelly Family braucht auch schon mal über 100 Frequenzen“

Michael Weber ist einer der bislang noch wenigen Frequenzmanager der deutschen ProAudio-Branche. Er hat mehr als 25 Jahre Erfahrung in der professionellen Beschallungstechnik und ist in den Bereichen FoH (Front of House; Beschallungsregie) und Frequenzmanagement tätig. Weber unterstützt die Initiative „SOS – Save Our Spectrum“ und hat im folgenden Gastbeitrag seine Erfahrungen im Frequenzmanagement aufgezeichnet – und auch seine Forderungen an Politik und Anwender. … Weiterlesen