Digitale Dividende 1

Frequenzmangel: Wird der ESC 2020 der letzte in Europa sein?

Frequenzmangel: Wird der ESC 2020 der letzte in Europa sein? 855 400 SOS - Save our Spectrum

Der Eurovision Song Contest (ESC) im Jahr 2020 findet in den Niederlanden statt. Das ist der Erfolg des niederländischen Sängers Duncan Laurence, der den diesjährigen Wettbewerb gewonnen hatte. Ausgetragen wird der nächste ESC in Rotterdam. Doch gibt es genügend Frequenzen dafür?

weiterlesen

Haben Funkmikrofone eine Zukunft?

Haben Funkmikrofone eine Zukunft? 1595 1063 SOS - Save our Spectrum

Im Rahmen der Messe Prolight + Sound lädt der Berufsverband APWPT am 4. April 2019 um 14.00 Uhr zu einem RoundTable ein. Die Teilnehmerrunde setzt sich aus wichtigen Vertretern der Branche zusammen und diskutiert über die möglichen Auswirkungen der Weltfunkkonferenz 2019 (WRC-19) und die damit eng verknüpfte Zukunft der drahtlosen Produktionsmittel.

weiterlesen

DVB-T2-Ausbau: Übersicht zur Umstellung von TV-Kanälen in 2019

DVB-T2-Ausbau: Übersicht zur Umstellung von TV-Kanälen in 2019 150 150 SOS - Save our Spectrum

Durch die Inbetriebnahme neuer DVB-T2-Standorte ändert sich in Teilen einiger Bundesländer in 2019 die Kanalbelegung. Betroffen sind Bayern, Bremen, Niedersachsen, Hamburg, Schleswig-Holstein und Sachsen. Das hat auch Auswirkungen auf die Nutzer drahtloser Mikrofone.

weiterlesen

Alle Fakten zur Zukunft der Frequenznutzung

Alle Fakten zur Zukunft der Frequenznutzung 2200 1467 SOS - Save our Spectrum

Drahtlose Produktionsmittel sind fester Bestandteil unseres Alltags. Doch sind die dafür notwendigen freien Frequenzen auch in Zukunft noch sicher verfügbar? In der Broschüre „Frequenzen für Menschen – jederzeit, überall und störungsfrei“ informiert die Initiative „SOS – Save Our Spectrum“ umfassend über die Bedeutung von Funkmikrofonen für die Kultur- und Kreativwirtschaft. Hier gehts zum Download!

weiterlesen

Kulturelle Vielfalt braucht auch ausreichend Frequenzen

Kulturelle Vielfalt braucht auch ausreichend Frequenzen 1280 851 SOS - Save our Spectrum

Die Initiative „SOS – Save Our Spectrum” begrüßt die Nominierung der deutschen Theater- und Orchesterlandschaft für die UNESCO-Liste des Immateriellen Kulturerbes der Menschheit. „Dies ist eine Anerkennung der vielfältigen Aktivitäten in allen Regionen Deutschlands und ein Beweis dafür, was eine föderale Struktur leisten kann“, erklärte der Gründer der Initiative Helmut G. Bauer. Bauer wies in diesem Zusammenhang aber auch darauf hin, dass für den Erhalt dieser Situation die notwendigen technischen Rahmenbedingungen gegeben sein müssten.

weiterlesen

Digitalisierung über alles? Nur mit kulturellem Augenmaß!

Digitalisierung über alles? Nur mit kulturellem Augenmaß! 1280 841 SOS - Save our Spectrum

Ein Schwerpunkt der nächsten Regierung, wenn die SPD-Basis zustimmt, ist die Digitalisierung. Ihr widmet der Koalitionsvertrag lange Passagen. Die Initiative „SOS – Save Our Spectrum“ begrüßt diesen Weg grundsätzlich. In der Umsetzung fordert sie jedoch Augenmaß, weil bei einer bedingungslosen Digitalisierung die Kultur- und Kreativwirtschaft Schaden nehmen wird.

weiterlesen

Jetzt Farbe bekennen!

Jetzt Farbe bekennen! 1385 645 SOS - Save our Spectrum

Wenn die Politik nicht schnellstmöglich handelt, werden bereits 2019 viele professionelle drahtlose Produktionen nicht mehr in der heutigen Form möglich sein – mit erheblichen Folgen für die Veranstaltungsbranche und die Kultur- und Kreativwirtschaft in Deutschland. Helfen Sie mit einem T-Shirt unserer Initiative dabei, auf diese Bedrohung aufmerksam zu machen. Nähere Hintergründe zur aktuellen Situation hören Sie im Podcast mit Norbert Hilbich, Director Spectrum Affairs bei Sennheiser.

weiterlesen
[contact-form-7 404 "Not Found"]