Tag: Digitale Dividende

Interview mit APWPT-Präsident Matthias Fehr zur Weltfunkkonferenz 2015

Kampf um Spektrum geht in nächste entscheidende Runde

Nach der Versteigerung der „Digitalen Dividende 2“ steht die nächste bedeutende Weichenstellung auch für Deutschland bevor: Im November findet im schweizerischen Genf die Weltfunkkonferenz 2015 statt (World Radio Conference, WRC). Matthias Fehr, Präsident des Berufsverbandes APWPT, wird dort die Interessen professioneller drahtloser Produktionstechnik vertreten und gibt im Interview mit „SOS – Save Our Spectrum“ Einblicke hinter die Kulissen. … Weiterlesen

Interview mit Carine Chardon, ZVEI

„Es gilt, eine Digitale Dividende 3 zu vermeiden“

Carine Chardon ist seit Juli 2008 Leiterin Medienpolitik / Medienrecht im Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI e.V.). Im Interview mit „SOS – Save Our Spectrum“ erläutert sie, warum und wie der ZVEI die Nutzer und Hersteller drahtloser Produktionsmittel in ihrer Forderung nach ausreichend Frequenzspektrum unterstützt. … Weiterlesen

Nachbericht vom PMSE-Workshop auf der European Microwave Week

Kein weiterer Mobilfunk-Hype auf Kosten drahtloser Produktionsmittel

Auf der Messe “European Microwave Week” hatte der Berufsverband für professionelle drahtlose Produktionstechnologie APWPT am 7. September 2015 zu einem ganztätigen Workshop zur Zukunft drahtloser Produktionsmittel geladen. Auf dem Podium waren die APWPT-Präsidenten Matthias Fehr, Alan March und Alain Richer sowie Redner aus EU-Kommission, nationalen Regulierungsbehörden, Wissenschaft und Herstellerunternehmen vertreten. Lesen Sie hier mehr zu den Inhalten und Ergebnissen. … Weiterlesen

DKE-Bericht zur Bürgerschaftswahl in Bremen veröffentlicht

Wahlberichterstattung schon 2019 nicht mehr in heutiger Form möglich

Bei der Bürgerschaftswahl in Bremen im Mai 2015 gab es kaum genug Frequenzspektrum für die vielen anwesenden Fernseh- und Radioteams. Das belegen nun offizielle Messungen der DKE (Deutsche Kommission für Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnologie im DIN und VDE). Die Prognose für das nächste Wahljahr 2019 ist düster: Handelt die Politik nicht, wird es empfindliche Einschränkungen bei der Live-Berichterstattung aus Bremen geben – und damit auch für die freie Meinungsbildung der Bürger. … Weiterlesen

Entscheider aus Politik und Behörden, Anwender und Interessierte willkommen

Workshop zur Zukunft drahtloser Produktionsmittel auf der European Microwave Week

Der Berufsverband für professionelle drahtlose Produktionstechnologie APWPT bietet auf der Messe “European Microwave Week” in Paris einen ganztätigen Workshop an. Herzlich eingeladen sind Entscheider und Mitarbeiter aus Politik und Behörden, Anwender drahtloser Produktionstechnik und alle weiteren Interessenten. … Weiterlesen

Interview mit Kai Wingenfelder von „Fury in the Slaughterhouse“

„Das Vertrauen der Künstler in die Politik ist nicht mehr gegeben“

Kai Wingenfelder von „Fury in the Slaughterhouse“ sieht aufgrund der wiederholten Mobilfunk-Frequenzversteigerungen die Veranstaltungswirtschaft in Deutschland in Gefahr. Im Interview fordert er einen Zusammenschluss der Bühnenkünstler zur Rettung drahtloser Mikrofone und ruft Politik und Bundesnetzagentur zum Umdenken auf. … Weiterlesen

Thomas Pigor im Interview über seinen Wut-Song

„Das müsste eigentlich die Kulturministerin Grütters angehen“

Nach nur vier Jahren schon wieder das Funkmikrofon verschrotten – erneut wegen einer Frequenzauktion an den Mobilfunk? Kabarettist Thomas Pigor ist genervt und packte seinen Ärger stellvertretend für die Bühnenkünstler und Veranstaltungstechniker Deutschlands in ein “Chanson des Monats”. Wir haben ihn exklusiv zu seinem Song interviewt. … Weiterlesen

Ärger der Bühnenkünstler über Frequenzauktion

Kabarettist Thomas Pigor: Rettet das Funkmikrofon!

Stellvertretend für alle Bühnenkünstler und –techniker macht Kabarettist Thomas Pigor seinem Ärger Luft: „Die Telefongiganten gehen Frequenzen shoppen – und wir können unsre Mikrofone schon wieder in die Tonne kloppen.“ Sehen Sie hier das Video seines “Chansons des Monats”. … Weiterlesen

Frequenzversteigerung „Digitale Dividende 2“ beendet

Ausverkauf mit Nebenwirkungen

Nach Ende der Frequenzauktion konnten Bundesregierung und Bundesnetzagentur nur rund 1,0 Mrd. Euro für die Frequenzen der „Digitalen Dividende 2“ bei 700 MHz erlösen. Das im Jahr 2010 versteigerte 800-MHz-Band („Digitale Dividende 1“) brachte dagegen noch rund 3,6 Mrd. Euro … Weiterlesen